Home | Aktuelles | Wir über uns | Ärzte im Zentrum als Arbeitgeber | Kontakt | Lageplan | Links Notfall

Praxis Dr. med. Tobias Kaspar
Allgemeine Innere Medizin FMH
Telefon 071 626 90 20
Fax 071 626 90 21
E-Mail t.kaspar-praxis(at)aiz.ch

Arzt-Portrait

Spezialitäten
Praxisinfos
Team
Lehrpraktikum
 

Das Team besteht aus:

Dr. med. Tobias Kaspar.
Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder. Ich bin 1972 in M├╝nchen geboren und dort aufgewachsen. Nach dem Medizinstudium in M├╝nchen habe ich 2008 den Facharzt f├╝r Innere Medizin und danach den Facharzt f├╝r Kardiologie in Deutschland gemacht. Anschlie├čend arbeitete ich an einer Klinik der Maximalversorgung einige Jahre als Oberarzt f├╝r Kardiologie und Innere Medizin. Um meinen schon lange gehegten Wunsch, als Hausarzt zu arbeiten, zu erf├╝llen, war ich zuletzt f├╝r einige Zeit in einer chirurgischen Klinik und in einer Hausarztpraxis t├Ątig. Dar├╝ber hinaus absolvierte ich eine mehrj├Ąhrige Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin und eine Zusatzausbildung in Naturheilverfahren sowie in Akupunktur.

Dr. med. Simone Greiner
Geboren 1968, aufgewachsen in Esslingen bei Stuttgart.
1988 ÔÇô 1991 Ausbildung zur Krankenschwester
1991 ÔÇô 1998 Krankenschwester (Vollzeit und studienbegleitend)Kantonsspital M├╝nsterlingen (Chirurgie/Orthop├Ądie) und Uniklinik Freiburg (Intensivstation Kardiologie).
├ärztliche Ausbildung: M├╝nsterlingen (Chirurgie, Urologie und Orthop├Ądie), Riehen (Innere Medizin und Geriatrie), Davos (Thurgau-Schaffhausrische H├Âhenklinik), Donaueschingen (Innere Medizin und An├Ąsthesie)
Zusatzqualifikationen: Chirotherapie/Manuelle Medizin, Naturheilverfahren und Notfallmedizin
Nach der Facharztpr├╝fung war ich neun Jahre lang in und um Freiburg im Breisgau als Haus├Ąrztin t├Ątig.
Osteopathie studiere ich seit 2007, pausiere derzeit aufgrund mangelnder Zeitressourcen (Kind und Praxis├╝bernahme).
Nach der Geburt unserer Tochter 2010, beschlossen mein Mann und ich wieder in den Thurgau zur├╝ck zu kehren.
2010 - 2012 Fach├Ąrztin f├╝r Allgemeinmedizin in Bischofszell
2012 - 2013 Spitalfach├Ąrztin im Kantonsspital M├╝nsterlingen (Chirurgie und Orthop├Ądie)
2013 ÔÇô anhin: Fach├Ąrztin f├╝r Allgemeine Innere Medizin FMH, Praxis├╝bernahme von Dr. Olivier Kappeler im Juli 2015.
Die ├ärzte im Zentrum in Weinfelden bieten einen wunderbaren Standort zur Aus├╝bung der haus├Ąrztlichen Grundversorgung: Viele unterschiedliche Patienten, jeder mit seiner individuellen Geschichte, von jung bis alt, Betreuung mehrerer Pflegeheime, schul├Ąrztliche T├Ątigkeit, Nutzung der Synergien und des Knowhows der Kollegen im Haus, Arbeiten im Team mit phantastischen MPA's. Dies macht meinen Beruf jeden Tag aufs Neue abwechslungsreich und spannend.
Ich sehe mich als Haus├Ąrztin, die auf ihre Patienten individuell einzugehen vermag, ihnen medizinische Ratschl├Ąge erteilt und doch offen ist f├╝r eine gemeinsame Zusammenarbeit. Meinen Arbeitsstil nenne ich pragmatisch, zielgerichtet und direkt.

Dr. med. Marion Siegmund, Praktische Ärztin FMH
Geboren 1976 und aufgewachsen in Horb am Neckar. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Mein Medizinstudium habe ich in Jena, Winterthur, Bern und Kapstadt/S├╝dafrika absolviert. Zun├Ąchst habe ich meine Facharztausbildung in der II. Medizinischen Universit├Ątsklinik (Gastroenterologie, Hepatologie und Infektionskrankheiten) im Universit├Ątsklinikum Mannheim begonnen, wo ich auch meine fundierten Kenntnisse im Abdomen-Ultraschall erwarb (DEGUM-Abschlusskurs). Die Weiterbildung zur Fach├Ąrztin f├╝r Allgemeinmedizin habe ich in Bonn in einer haus├Ąrztlich-internistischen und Diabetes-Schwerpunktpraxis abgeschlossen. Darauffolgend habe ich meine zweij├Ąhrige Zusatzweiterbildung Betriebsmedizin in Tuttlingen absolviert.
Nun freue ich mich, als praktische ├ärztin FMH in Teilzeit das Team der Praxisgemeinschaft von Frau Dr. Greiner und Herrn Dr. Kaspar in der Allgemeinen Inneren Medizin zu verst├Ąrken.


Dr. med. Hans Ulrich Kappeler
Von 1983 bis Sommer 2007 führte ich eine Allgemeinpraxis im Aeuliquartier in Weinfelden (ehemals Praxis Dr. Guido Wengi sel.). Nach 25 arbeitsreichen Jahren habe ich den Schritt in eine neue Praxisform gewagt. Mit meiner Kollegin Dr. Simone Greiner betreibe ich eine Doppelpraxis. Ich bin ein Verfechter einer patientenzentrierten, pragmatischen (kein Widerspruch) und damit kostengünstigen Hausarztmedizin. Meine Tätigkeit finde ich nach wie vor äusserst interessant und vielseitig. Ich schöpfe aus ihr ein hohes Mass an beruflicher und persönlicher Befriedigung

Dr. med. Olivier Kappeler
Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten
immer wenn eine Kollegin oder ein Kollege aus unserer Gruppenpraxis ausgeschieden ist w├╝nschte ich ihr / ihm etwas Heimweh nach den ├ärzten in Zentrum. Dieses Heimweh bringt nun auch mich wieder zur├╝ck ÔÇô ich freue mich in einem sehr kleinen Pensum wieder haus├Ąrztlich t├Ątig zu sein.

Meine Stationen:
1981 Staatsexamen an der Medizinischen Fakult├Ąt der Universit├Ąt Bern. Anschliessend Weiterbildung zum Facharzt FMH f├╝r Allgemeine Innere Medizin an den Spit├Ąlern des Kantons Thurgau (Chirurgie, Gyn├Ąkologie, Psychiatrie, Innere Medizin).
1989-2007 Allgemeinpraxis in B├╝rglen - 2007-2013 Mitbegr├╝nder und Mitglied der ├ärzte im Zentrum ÔÇô der ersten haus├Ąrztlichen Gruppenpraxis in Weinfelden. Schon als Assistenzarzt interessierte mich die Akupunktur ÔÇô ich erwarb den F├Ąhigkeitsausweis Akupunktur TCM (ASA) und pflegte mein Interesse auch f├╝r die Randgebiete der Schulmedizin.
Eine Vielzahl von Mandaten und Aufgaben im Bereich der ├Ąrztlichen Berufspolitik, der integrierten Versorgung, der Komplement├Ąrmedizin begleiteten mich in all diesen Jahren. Dies f├╝hrte dann wohl auch massgeblich zu meiner aktuellen Aufgabe. 2014 wurde ich in die Funktion des Kantonsarztes / Amtschefs im Amt f├╝r Gesundheit des Kantons Thurgau berufen. Eine Aufgabe die ich seither als Vollzeitpensum aus├╝be.
In Absprache mit meinem Arbeitgeber werde ich bis zu meiner Pensionierung ein kleines Pensum von ein bis zwei Samstagvormittagen pro Monat in der Sprechstunde meiner Praxisnachfolgerin Simone Greiner und Kollege Tobias Kaspar wahrnehmen. Ich bedanke mich herzlich f├╝r dieses Gastrecht.
Ich bin verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Ich bin ein begeisterter Segler. In diesem Jahr f├╝hrte mich ein Segelt├Ârn ├╝ber die Barentsee bis nach Spitzbergen. Ich freue mich Ihnen als ┬źalt bekannte┬╗ oder auch als neue Patientinnen und Patienten zu begegnen.
Olivier Kappeler


Franziska Huber
Dipl. Ernährungsberaterin FH
Sprachen: Italienisch, Französisch, Englisch, (Spanisch)

Geboren bin ich 1971 in Winterthur. Sp├Ąter folgte ein Umzug nach Frauenfeld, wo ich die obligatorische Schulbildung beendete und die Diplommittelschule absolvierte. Bedeutende Etappen
meiner beruflichen Ausbildung waren: Schule f├╝r Ern├Ąhrungsberatung des Universit├Ątsspitals Z├╝rich (Diplom 1994), CAS (Certificate of Advanced Studies) Care Management an der Z├╝rcher Hochschule Winterthur ZHW 2007, Erwerb des Fachhochschultitels 2009, Fachkurs ┬źReflektierte Praxis-Wissenschaft verstehen┬╗ an der Berner Fachhochschule f├╝r Gesundheit BFH 2010.

Zu meinen fr├╝hen beruflichen Erfahrungen z├Ąhlen viereinhalb Jahre als leitende Ern├Ąhrungsberaterin an der med. Poliklinik des Universit├Ątsspitals Z├╝rich sowie drei Jahre T├Ątigkeit in einem Gesundheitszentrum. Seit 1999 arbeite ich selbst├Ąndig und f├╝hre meine
eigene Praxis in Frauenfeld. Daneben konnte ich fast von Beginn meiner Selbst├Ąndigkeit an auch in der Praxis von Herrn Dr. med. Hans Ulrich Kappeler (bis 2007) und sp├Ąter bei den ├ärzten im Zentrum hier in Weinfelden t├Ątig sein. Die gute Zusammenarbeit in diesem interdisziplin├Ąren Team erm├Âglicht ein besonders zielgerichtetes Arbeiten zum Wohle der Patienten.

Zu meinen T├Ątigkeitsschwerpunkten geh├Âren: ├ťbergewicht, Diabetes, Fettstoffwechselst├Ârungen (z.B. Hypercholesterin├Ąmie), Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. hoher Blutdruck), Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen (z.B. Lactose-Intoleranz), Krankheiten des Verdauungssystems (z.B. Z├Âliakie, chronisch entz├╝ndliche Darmkrankheiten), altersbedingte Mangelern├Ąhrung (z.B. Sarkopenie). Eine Spezialit├Ąt, die wir bei den ├ärzten im Zentrum anbieten k├Ânnen, ist die multiprofessionelle, strukturierte Individual-Therapie (MSIT) f├╝r ├╝bergewichtige Kinder und Jugendliche
(www.akj-ch.ch). Die Therapie wird in enger Zusammenarbeit mit Frau Dr. med. Marion J├Ąger-Strasser und Frau Marion B├╝hler, dipl. Physiotherapeutin HF, vom MTT Weinfelden durchgef├╝hrt.

In meiner Freizeit bewege ich mich gerne im Garten (vor allem um meine Rosen herum), im Wasser und auf dem Bike. Gemeinsam mit meinem Mann geniesse ich es, zu kochen, zu wandern und Zeit mit Freunden und Verwandten zu verbringen.

Viviane Signer, Medizinische Praxisassistentin 100%
Nach meiner vielseitigen Ausbildung im ├ärztezentrum M├╝llheim durfte ich in der Gemeinschaftspraxis im Parkhof in Kreuzlingen weitere Erfahrungen im Bereich Hausarztmedizin sammeln. Nach einer ausgedehnten Amerikareise freue ich mich sehr seit Ende 2016 in diesem aufgestellten und herzlichen Team mitzuarbeiten und als Lehrlingsbetreuerin t├Ątig zu sein.

Viviane Aeberhard, Medizinische Praxisassistentin 100%
Meine Lehre als MPA absolvierte ich bei Dr. med. O. Kappeler in Weinfelden. Anschliessend habe ich als einzige MPA in einem Vollzeitpensum in einer kleinen Praxis in Erlen mein Wissen in der Vielf├Ąltigkeit der Allgemein Medizin verbessert. Nach 3 1/2 Jahren zog es mich wieder in eine gr├Âssere Praxis, wo ich wieder ein Teil eines Teams bin. Ich kann es kaum erwarten, die neuen Aufgabe der Lehrlingsbetreuung in Angriff zu nehmen.

Helen Meier, Medizinische Praxisassistentin mit Teilzeitpensum
Verheiratet, 2 Kinder. 1984 Ausbildung zur Arztgehilfin. W├Ąhrend 9 1/2 Jahren war ich Arztgehilfin bei Dr. med. U. Kaufmann, Kinderarzt in Kreuzlingen. Ab Sept. 1994 habe ich eine Familienpause eingelegt. Seit Anfang 2002 arbeitete ich in Teilzeitt├Ątigkeit bei Dr. med. Olivier Kappeler, B├╝rglen. Die Bildung der ├ärzte im Zentrum in Weinfelden (2007) erm├Âglichte mir, meine Teilzeitt├Ątigkeit zu steigern. Seither arbeite ich bei den ├ärzten im Zentrum in Weinfelden.

Isabel Schweizer, Medizinische Praxisassistentin mit Teilzeitpensum
Ich bin verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder. 1986 habe ich meine Ausbildung zur Arztgehilfin abgeschlossen. Bis auf eine kurze Familienpause habe ich immer in einem Teilzeitpensum in verschiedenen Praxen/Spitälern gearbeitet. Zuhause liebe ich mein Familienleben samt Enkelkindern, Hund, Katzen, usw. Mein Hobby ist es Glasperlen zu Drehen, wobei mir hierzu oft die Zeit fehlt. Bei den Ärzten im Zentrum arbeite ich nun seit Ende 2012 in einem Teilzeitpensum, was mir viel Spass macht.

Natascha Herzig, Medizinische Praxisassistentin mit Teilzeitpensum
Nach meiner Ausbildung zur Medizinischen Praxisassistentin (MPA) 1996 sammelte ich je ca. 4 Jahre berufliche Erfahrung in Praxen f├╝r Allgemeinmedizin in Kreuzlingen und Siegershausen und in einer dermatologischen Praxis und einer onkologischen Praxis. Dar├╝ber hinaus habe ich den Lehrmeisterkurs absolviert. In meiner Freizeit h├Ąlt mich mein Sohn mit seinen Hobbys Eishockey im Winter und Fussball im Sommer auf Trab. An meinen freien Wochenenden geniesse ich die Natur und lese gerne.

Karin Knaus, Medizinische Praxisassistentin
Die Ausbildung zur MPA absolvierte ich bei Dr. med. Olivier Kappeler in B├╝rglen. Nach erfolgreicher LAP wechselte ich in ein neues Fachgebiet der Augenheilkunde und arbeitete von 2005 bis 2006 bei Dr. med. Thomas Robausch in Kreuzlingen. Es erm├Âglichte mir mein Wissen in diesem Bereich zu erweitern. Mit der Zeit vermisste ich die Vielf├Ąltigkeit der Allgemein Medizin. Im Janaur 2007 begann ich wieder bei Dr. med. Olivier Kappeler zu arbeiten. Ich absolvierte den Lehrmeisterkurs und war dann f├╝r die Lehrlinge verantwortlich. Seit Juni 2015 habe ich eine andere wichtige Aufgabe als Mami geschenkt bekommen. Wir geniessen jeden Moment mit unserem kleinen Sonnenschein. Ich habe die Verantwortlichkeit der Lehrlinge an meine Nachfolgerin ├╝bergeben und bin ab Januar 2016 in einem geringen Teilpensum wieder in der Praxis t├Ątig.

Melanie Brändli, Medizinische Praxisassistentin mit Teilzeitpensum
Ich arbeite seit 2006 als MPA und durfte w├Ąhrend und nach meiner Lehrzeit viele Erfahrungen in den Bereichen Augenheilkunde, Gyn├Ąkologie, Innere und Allgemeine Medizin sammeln. Ebenso war ich 3 Jahre f├╝r ein Grosslabor in der Kundenbetreuung t├Ątig. Ich bin Mutter von zwei Kindern und arbeite nun seit M├Ąrz 2015 in einem Teilzeitpensum als MPA in der Praxisgemeinschaft. In meiner Freizeit gehe ich gerne mit meiner Familie wandern.

Jana Lingenhel, Medizinische Praxisassistentin mit Teilzeitpensum
Aufgewachsen bin ich in Ottenberg. Meine Schulzeit habe ich in Ottenberg und M├Ąrstetten absolviert. In meiner Freizeit spiele ich gerne Handball. Meine Lehre als medizinische Praxisassistentin habe ich im Sommer 2016 in der Praxisgemeinschaft Greiner-Kaspar erfolgreich abgeschlossen. Ich freue mich w├Ąhrend der Berufsmaturit├Ąt und der Passerelle die Praxisgemeinschaft Greiner-Kaspar mit kleinem Pensum zu unterst├╝tzen.

Bea Hässig, Medizinische Praxisassistentin mit Teilzeitpensum
1984 habe ich die Ausbildung zur MPA abgeschlossen. Während meiner Tätigkeit als MPA war ich hauptsächlich in der Lehrlingsbetreuung/-ausbildung tätig. Meine Anstellungsprozente habe ich jeweils meiner familiären Situation angepasst. Die Weiterbildung zur Expertin an der praktischen QV und die Lehrgänge zur Erwachsenenbildnerin haben meinen beruflichen Werdegang geprägt.
Heute arbeite ich hauptsächlich an der Berufsschule als Lehrbeauftragte. Seit 2002 unterrichte ich die angehenden medizinischen Praxisassistentinnen in verschiedenen fachspezifischen Fächern. Ebenfalls fungiere ich als Profilleiterin, Fachschaft MPA und als ÜK-Koordinatorin (Koordination  zwischen Berufsschule und der Ärztegesellschaft).
Das Mitwirken als «Springer» in der Praxis sehe ich als grosse Bereicherung und es gibt mir die Möglichkeit, an Neuentwicklungen teilzunehmen.

Michelle Zurbuchen, Medizinische Praxisassistentin in Ausbildung
Ich bin am 16. 01. 1999 geboren und wohne mit meiner Familie in Amlikon. Meine Primarschulzeit absolvierte ich ebenso in Amlikon. Danach besuchte ich die Sekundarschule in M├Ąrstetten. In meiner Freizeit bin ich mit Freunden unterwegs, singe und tanze sehr gerne. Im August 2015 habe ich meine Lehre als MPA in der Praxisgemeinschaft begonnen. Mir gef├Ąllt das Arbeiten in der Praxis und den Kontakt mit den Patienten sehr. Ausserdem ist die Zusammenarbeit im Team spitze.

Katja Kurth, Medizinische Praxisassistentin in Ausbildung
Grüezi! Aufgewachsen und wohnhaft bin ich in Sulgen und habe dort meine Schulzeit verbracht. In meiner Freizeit unternehme ich gerne Ausflüge in meinem Freundeskreis und natürlich mit meiner Familie. Im August 2016 habe ich in der Praxisgemeinschaft Greiner-Kaspar bei den Ärzten im Zentrum meine Ausbildung zur medizinischen Praxisassistentin begonnen. Bis jetzt bin ich mit meiner Berufswahl sehr zufrieden und denke, dies wird auch so bleiben. Die Arbeit im Team bereitet mit viel Freude.

Jessica Tomasella, Medizinische Praxisassistentin in Ausbildung
2012 habe ich meine Ausbildung als B├Ąckerin/Konditorin abgeschlossen und danach in diesem Beruf weitergearbeitet. 2014 wollte ich einen anderen Bereich in der Lebensmittelbranche erkunden und habe deshalb in die Produktion und Verkauf von frischen Traiteur Produkten gewechselt. Dar├╝ber hinaus habe ich mehrere l├Ąngere Reisen unternommen, um Menschen und deren Kulturen besser kennenzulernen. 2016 entschied ich mich f├╝r ein Jahrespraktikum als Schulsozial- und Jugendarbeiterin in Weinfelden. Da ich mich sehr f├╝r Menschen und deren Gesundheit interessiere, freue ich mich jetzt, ab August 2017, auf meine zweite Ausbildung zur medizinischen Praxisassistentin in der Praxisgemeinschaft Greiner-Kaspar.

Ärzte im Zentrum
Rathausstrasse 17
8570 Weinfelden

Dr. med. Felix Brem | Dipl. ├ärztin Anna Kathrin Erkert | Dipl. Arzt Andreas Fries | Dr. med. Tobias Glaser | Dr. med. Simone Greiner | Dr. med. Kai Grimm | Franziska Huber | Dr. med. Marion Jäger-Strasser | Dr. med. Hans Ulrich Kappeler | Dr. med. Kathrin Kappeler | Dr. med. Olivier Kappeler | Dr. med. Tobias Kaspar | Dr. med. Markus Krähenbühl | Dipl. Arzt Andreas Mensch | Dr. med. Nicole Rudolph | Dipl. Psych. Marcus Reichard | Dr. med. Veronika Siebler-Reichard | Dr. med. Marion Siegmund | Dipl. Psych. Dr. Petra Werther


impressum | webdesign by atelier seemann | photos by fotomagie.com